Bei mit selbst zuhause sein

Stressbewältigung durch Achtsamkeit
8-Wochen-Kurs ab 13. Januar 2020
montags 19 bis 21:15 Uhr

Achtsamkeit (engl. Mindfulness) ist ein Übungsweg für alle, die besser mit Stress in Beruf, Alltag und Familie oder in belastenden Lebenssituationen umgehen wollen. In vielen wissenschaftlichen Studien konnten die positive Auswirkungen bei Erschöpfung, Schmerzen, Schlafstörungen, Burn-Out u.v.m. nachgewiesen werden.
Achtsamkeit eignet sich auch zur allgemeinen Unterstützung einer gesunden und bewussteren Lebensweise und um Erschöpfung vorzubeugen.

Auf dem Übungsweg lernen wir mit Schwierigkeiten und Einschränkungen so umzugehen, dass sie unsere Lebensfreude, unsere Gelassenheit und unsere innere Klarheit weniger behindern. Wir bekommen wieder Zugang zu unseren inneren Ressourcen und gehen unterstützend und wohlwollend mit uns selbst um.

Studien und Forschungen haben gezeigt, dass Achtsamkeitsübungen und Mediationen großen Einfluss auf unsere Fähigkeit haben, mit Stress und Schwierigkeiten umzugehen und insgesamt glücklicher und friedvoller zu leben. Großen Anteil an der Verbreitung von Achtsamkeit in der westlichen Welt hat seit den 70er Jahren Jon Kabat Zinn, der aus seiner eigenen Meditationspraxis heraus das MBSR-Programm (Mindfulness Based Stress Reduction) entwickelt hat. Dieses Programm hat sich seitdem in aller Welt und in vielen gesellschaftlichen Bereichen, in Unternehmen, Schulen und Kliniken verbreitet.

In diesem 8-Wochen-Kurs bauen wir systematisch unsere Erfahrungen mit den grundlegenden Übungen auf. Bei jedem Treffen vermittele ich die Theorie der Achtsamkeit zu Themen wie:
Achtsamkeit und ihre Wurzeln
Sei genau dort, wo Du bist – im gegenwärtigen Moment ankommen
Unser geschichtenerzählender Geist
Stress in unserem Leben und unserem Körper
Achtsame Kommunikation
Freude neu entsehen lassen
Mitgefühl und Selbstmitgefühl kultivieren
Achtsamkeit in der Natur
Die Praxis in den Alltag bringen

  • Zum Kurs gehören:
  • kostenloser Infoabend
  • acht Treffen über 2 bis 2,5 Stunden (incl. Teepause),
  • ein Übungvormittag in Stille, samstags (4 Stunden)
  • ein Treffen in der Natur, sonntags (2 Stunden),
  • umfangreiche Kursunterlagen zu den besprochenen Themen, Texte und Inspirationen für den Alltag,
  • sechs gesprochene Übungen als mp3/CD

Der Kurs richtet sich an Menschen, die gut für sich sorgen und mehr Lebensqualität erlangen wollen. Er eignet sich als Unterstützung bei Burn-Out, Schlafstörungen, Schmerzen und Ängsten. Ebenso angesprochen sind Menschen, die viel für andere sorgen und Wege der Selbstunterstützung kennenlernen wollen.

Achtsamkeitskurse sind frei von religiösen oder esoterischen Inhalten. Wir unternehmen keine Traumreisen und müssen nicht „entspannen können“. Im Kurs sind die Teilnehmer jederzeit wach und ansprechbar.

Achtsamkeit ist ein Jahrhunderte alter Weg auf dem wir lernen, bewusster und erfüllter zu leben. Er führt uns zurück zu unserer Mitte und macht uns vertraut mit dem, was uns gut tut und heilt.

  • Kurszeiten: montags von 19:00 bis 21:15 Uhr statt
    8 mal 2 bis 2,5 Stunden,
    1 Achtsamkeitsvormittag, samstags 10-14 Uhr,
    1 achtsamer Spaziergang in der Natur, sonntags 11 bis 13 Uhr
  • Kosten: 320 Euro / Ermäßigung ist möglich, sprecht mich gerne an!
  • Kursraum: Praxis amao, Donnersbergring 18, 64295 Darmstadt
    (Aufzug im Haus, Parkplätze im Hof)
  • Anmeldung und Informationen Julia Grösch: 06151-318142 oder E-Mail