Einfach beginnen

Aus der Sehnsucht

Achtsamkeit entsteht nicht durch Disziplin. Nicht durch Strenge gegen sich selbst oder dem Druck, etwas erreichen zu müssen, das uns von anderen vorgegeben wird.

Es ist wie mit den Vögeln. Sie singen nicht aus Disziplin.
Es ist wie mit den Bäumen, die aus sich selbst heraus wachsen.

Achtsamkeit entsteht aus der Sehnsucht.
Wir folgen der Sehnsucht, indem wir ganz im Augenblick ankommen und jedem Augenblick, jedem Atemzug, jedem Gedanken unsere volle Aufmerksamkeit schenken. Wir dienen dem Augenblick.

Auf diese Weise verbinden wir uns mit dem Leben selbst. Eine Liebesbeziehung mit dem Leben beginnt.

Text: Julia Grösch