Alle Artikel in: Kurse

Einfach achtsam * 4 Treffen ab 15. Januar 2019, dienstags 19 Uhr

Achtsamkeitsübungen, Meditationen, sanfte Körperübungen, achtsamer Dialog Dieser Kurs ist eine Einführung in die Praxis der Achtsamkeit  für Menschen, die aus dem üblichen Getriebe des Alltags aussteigen und sich mehr Zeit und Raum für „einfach da sein“ nehmen wollen – mit sich und mit anderen. Wir praktizieren Übungen und Meditationen die uns dabei unterstützen im gegenwärtigen Augenblick anzukommen, Anspannungen loszulassen und besser mit Stress und Belastungen umzugehen. Achtsamkeit hilft uns, auf freundliche und unterstützende Weise für uns selbst da zu sein. Zugleich lehrt sie uns auf sanfte Weise, wie wir uns anderen Menschen zuwenden und präsent und mitfühlend sein können, ohne die eigene Mitte zu verlieren. Auf diese Weise wachsen Einsicht, tieferes Verständnis, Gelassenheit und innere Freude. Dabei zeigt sich immer wieder: schon die allerkleinste Achtsamkeitsübung trägt in sich das Potential zu weitreichender Veränderung! Jeder Mensch kann Achtsamkeit üben und vertiefen. Jede/r kann dort anfangen, wo er/sie jetzt gerade steht. Hilfreich ist es, sich im Alltag Zeit für Übungen einzurichten. Alle weiteren Fragen beantworte ich gerne per Telefon oder email. Kontakt Lesetipps zum Einstieg: David Dewulf: …

Einfach Eltern sein * 6 Treffen ab 24. Januar 2019, donnerstags 19:30 Uhr

  Achtsamkeit im Leben mit Kindern Eltern zu sein und Kinder zu begleiten ist in vielen Situationen nicht so leicht. Was hilft uns, wenn wir uns Sorgen machen, wenn Stress aufkommt und alles mal wieder ganz anders läuft als gedacht und geplant? In diesem Kurs lernen Eltern die Praxis der Achtsamkeit als einen Weg kennen, freundlich und unterstützend mit sich selbst umzugehen. Achtsamkeitsübungen, kleine Meditationen und sanfte Körperübungen helfen dabei, aus automatischen Reaktionsmustern auszusteigen, im Hier und Jetzt anzukommen, weniger zu machen und öfter einfach zu SEIN. Die Praxis der Achtsamkeit lehrt uns, die schönen Momente mit Kindern bewusst zu genießen und den schwierigen mit mehr Gelassenheit zu begegnen. Eine solche innere Haltung lässt Verständnis, Vertrauen und Respekt zwischen Eltern und Kindern wachsen und sorgt für mehr Ausgeglichenheit, Freude und gegenseitiges Verstehen. Wenn Eltern einen Weg kennen, sich zu entspannen und sich selbst zu unterstützen, wirkt sich das auch auf die Kinder aus. Viele Achtsamkeitsübungen können leicht in den Alltag integriert werden. Sie helfen dabei, bei sich selbst anzukommen und von Augenblick zu Augenblick das …