Kurs 1: Selbstunterstützung durch Achtsamkeit

Dieser Kurs richtet sich an Menschen, die die unterstützende Kraft der Achtsamkeit kennen lernen wollen um besser mit Stress umzugehen, Bewusstheit im Umgang mit ihren Gedanken und Gefühlen zu entwickeln, mehr Lebendigkeit zu spüren und Ruhepunkte im Alltag zu finden. Im Mittelpunkt stehen grundlegende Übungen und geführte Achtsamkeitsmeditationen im Liegen (Body-Scan), Sitzen und Gehen, achtsames Atmen, Hören und Spüren. Außerdem lernen die Kursteilnehmer Übungen für mehr Selbstmitgefühl und Selbstfreundlichkeit kennen.

Achtsamkeit entsteht wenn wir uns daran erinnern, aus dem Modus von Tun und Planen auszusteigen und in den Modus von „einfach da sein“ zu wechseln. Es geht darum bewusst da zu sein, wo man ist. Wir lernen, auf den gegenwärtigen Augenblick zu achten ohne ihn verändern zu müssen. Was passiert jetzt gerade? Welche Gedanken sind da? Welche Empfindungen? Durch diese präsente Wahrnehmung kommen wir in einen wachen und zugleich entspannten Zustand und lernen nach und nach, bewusster mit Stress und Herausforderungen umgehen.

Die Kursteilnehmer erhalten Anregungen, wie sie Achtsamkeitsübungen und Meditationen in ihren Alltag integrieren können. Wir erforschen, welche Veränderungen im Alltag spürbar werden, in welchen Situationen Erleichterung oder Entlastung entsteht und wo sich etwas grundlegend verändert.

Dabei zeigt sich immer wieder: schon die allerkleinste Achtsamkeitsübung trägt in sich das Potential zu weitreichender Veränderung!

Achtsamkeitsübungen sind nicht schwer zu erlernen, wir müssen dafür nicht so viel tun – auch nicht entspannen. Vielmehr lernen wir wirklich da zu sein, bei der Empfindung unseres Atems, bei der Wahrnehmung unseres Körpers, bei unseren Gedanken und Empfindungen. Jeder Mensch kann Achtsamkeit üben und vertiefen. Jede/r kann dort anfangen, wo er/sie jetzt gerade steht.

Ich starte mit einem neuen Kurs, wenn 6-10 Interessierte zusammen kommen.
Der Kurs beginnt mit einen Samstagsworkshop zum Schnuppern und Kennenlernen (Kosten: 50 Euro, die bei Kursanmeldung verrechnet werden).

Lesetipps zum Einstieg:
Jon Kabat Zinn: Gesund durch Meditation. Das große Buch der Selbstheilung durch MBSR. Knaur TB
Elisha Goldstein, Bob Stahl: MBSR für jeden Tag. Die achtsamkeitsbasierte Stressbewältigung im Alltag. Arbor Verlag
Patrizia Collard: Das kleine Buch vom achtsamen Leben. Heyne
Christine Brähler: Selbstmitgefühl entwickeln. Liebevoller werden mit sich selbst. Scorpio Verlag

Der Arbor Verlag hat drei kleine Filme erstellt, die in kurzer Form erklären, worum es bei Achtsamkeit und Meditation eigentlich geht.

Das Kurspaket umfasst
Einführungsworkshop samstags 10 bis 14 Uhr
5 Treffen über 2 Stunden freitags 18 bis 20 Uhr
Abschlussworkshop samstags 10 bis 14 Uhr
umfangreiche Kursunterlagen, eine Liste mit hilfreichen Büchern und CDs
Links zu Achtsamkeitsmeditationen für zuhause
Kosten: 180 – 280 Euro nach eigenen Möglichkeiten
Kursraum: Adelungstraße 41, 64289 Darmstadt (Straßenbahn- und Busshaltestelle Rhein-/Neckarstraße; Parkhaus direkt gegenüber)
Telefon: 06151-318142
E-Mail