Meditation und Gespräch
online

Dieses Angebot richtet sich an Menschen, die Meditationen und Achtsamkeitsübungen kennenlernen und sich dabei individuelle Anleitungen und einen achtsamen Austausch wünschen.

Ich leite bei jedem Treffen (zur Zeit online per Zoom) eine Achtsamkeitsmeditation an und lade dazu ein, wieder zur inneren Mitte zurückzukehren, den Atem zu spüren und belastende Gedanken oder Stress aus einer gesunden Distanz heraus zu betrachten. Auf diese Weise entsteht innerer Raum zum Durchatmen, für frische Gedanken, für Freude, Zuversicht und Leichtigkeit.

Im Anschluss an die Meditation lade ich dazu ein, auszusprechen was jetzt da sind. Im achtsamen Dialog öffnet sich der Zugang zu eigenen Ressourcen und innerem Wissen.

Wenn es gewünscht ist, teile ich gerne meine Erfahrungen mit Achtsamkeit und Selbstmitgefühl als Weg, auf dem wir uns im Alltag und im Beruf gut unterstützen können. Meine Wege und meine Lösungen stehen aber im Hintergrund. Wichtig ist der offene, zugewandte Austausch, aus dem Neues entstehen kann.

Freude, Glück und Verbundenheit können auch in schwierigen Zeiten gefunden und gestärkt werden. Es braucht nur die achtsame Zuwendung.

Kontakt
Kosten pro Treffen
Einzelperson: 45 Euro
Zwei Personen: 80 Euro
Wir treffen uns online oder
„in echt“ im Praxisraum in Darmstadt.

Stimmen zu meinem Angebot:

„Mit ihrer offenen und zugewandten Art hat mit Julia sehr geholfen, meine eigene innere Stimme zu hören und besser zu verstehen, was ich für mich brauche. Ich habe auch gelernt, mich in der Meditation weniger unter Durck zu setzen, das hat mir sehr gut getan.“
Katharina, Mutter von drei Kindern

„Ich habe durch die Gespräche und Übungen verstanden, wie ich besser mit Sorgen und diesem Gedankenkarusell im Kopf umgehen kann. Dadurch haben sich meine Schlafprobleme gebessert und ich bin insgesamt ausgeglichener und positiver gestimmt.
Kurt, IT-Berater

Ich bin durch eine Empfehlung von meiner Freundin bei Julia gelandet und bin super froh darüber. Irgendwie haben sich meine Beziehungen verändert, weil ich besser mir selbst umgehe. Ich habe vorher noch nicht meditiert und schaffe es oft nicht, regelmäßig zu meditieren. Julia konnte mir aber viele Übungen zeigen, wie ich Achtsamkeit im ganz normalen Alltag unterbringen kann. Achtsames Gehen hilft mir zum Beispiel sehr, aber auch achtsam Essen zubereiten. Irgendwie ist mein Leben schöner geworden und ich sehe viel mehr Schönes.
Miriam, Studentin

Foto