Zitate & Geschichten
Schreibe einen Kommentar

Sharon Salzberg: Spiritualität

Spiritualität ist die Befreiung aus unserem Gefängnis der zwanghaften Selbstvorwürfe und Selbstzentriertheit in die Freiheit einer offenen und gesamtheitlichen Beschäftigung mit allen Aspekten des Lebens. In vielerlei Hinsicht geht es bei einem spirituellen Weg um Verbindung – um eine tiefe Verbindung mit dem Potential unserer inneren Weisheit und Liebe, ganz gleich was passiert, um eine Verbindung mit einem größeren Bild des Lebens, ganz gleich was passiert.
Wir können ohne weiteres von frühmorgens bis spätabends beschäftigt sein, ohne den Zustand der Trennung zu bemerken, in dem wir uns befinden – ohne wirklichen Kontakt zu unseren Mitmenschen und sogar ohne Verbindung mit den noch grundlegenderen Aspekten der Liebe in unseren Herzen. Spirituelle Praktiken – Meditation, Großzügigkeit, Dienst am Mitmenschen und liebevolle Güte – führen nicht nur zur Wende dieses Trends in Richtung echter Verbundenheit; sie sind auch die ersten Manifestationen eines freien Geistes.

Sharon Salzberg: Das Handbuch der Achtsamkeit und Güte. Silberschnur 2011

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.