Einladung zur Achtsamkeit

Von Augenblick zu Augenblick…

… können wir uns Achtsamkeit zuwenden und unseren Erfahrungen hier und jetzt mit freundlichem Interesse begegnen. Wir richten uns innerlich neu aus und schauen aus einer anderen Perspektive auf Gedanken, Gefühle, Empfindungen, Situationen. Das präsente, offene Dasein für uns und andere schenkt uns Freiheit und mehr innere Klarheit. Wir bemerken, was zu tun ist, was wir anders oder einfach nicht mehr zu tun wollen – und können dem Rest mit Akzeptanz, Gelassenheit und vielleicht sogar Humor begegnen. Wir bemerken Abwege früher und erkennen neue Wege. Wir müssen nicht so viel machen, einfach nur da sein. Es geht um diesen Moment, diesen Atemzug, diesen Schritt, diesen Gedanken, dieses Wort. Alles entsteht in diesem einzigen, kostbaren Augenblick…

Foto: Pixabay/pezibear